Energieart - Holzpellets (Kriterien beim Einkauf)
 

 

Beim Einkauf von Holzpellets sollten Sie einige Punkte beachten:

  • Sackware ist in der Regel teurer als lose Ware.
  • Achten Sie darauf, dass die Transportkosten in dem Angebot enthalten sind oder berücksichtigen Sie, dass zusätzliche Transportkosten entstehen können.
  • Klären Sie, von welchem Hersteller die Holzpellets stammen.
  • Sie sollten sich von jeder Holzpellets-Lieferung eine kleine Probe aufheben. Das ist sinnvoll, falls Probleme mit den Holzpellets und der Heizungsanlage auftreten.
  • Führen Sie selber eine grobe Qualitätsprüfung durch (die Oberfläche der Pellets sollte z.B. glatt und glänzend sein und keine Risse aufweisen).
  • Kaufen Sie die Holzpellets bei einem Händler ihres Vertrauens, der Ihnen nachweisen kann, woher die Holzpellets stammen und mit dem Sie gute Erfahrungen gemacht haben. Hier erhalten Sie in der Regel hochwertige Ware.
  • Ungewöhnlich billige Holzpellets-Angebote können auf minderwertige Ware hinweisen, die dann zu Problemen an der Holzpellets-Anlage führen kann. Unter Umständen verlieren Sie sogar Garantieansprüche.
 
                                                               zurück zu Holzpellets